Allgemeines, Aufgaben & Struktur: Stadt Neuffen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden
Allgemeines, Aufgaben & Struktur

Vortext

Der Runde Tisch in Neuffen

Seit März 2001 besteht für die Region Beuren - Kohlberg - Neuffen der Runde Tisch „Gewaltprävention“, der im Halbjahresrhythmus zu Planungssitzungen zusammentritt.

Hauptbereich

Gewaltprävention

Der Runde Tisch hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit den Vertretern der Schulen, der Eltern, der Kommunen, der Jugendhilfe, der Polizei, der Kirchen und der Vereine präventive Konzepte zu entwickeln, die zu einem positiven Sozialklima in der Region beitragen sollen.

Aufgaben des Runden Tisches

  • Fachlicher Austausch, gegenseitige Information und Diskussion wichtiger kommunaler Themen im Rahmen der Gewaltprävention
  • Gemeinsame Konzepte entwickeln und planen zur konstruktiven Bearbeitung der kommunalen Probleme
  • Umsetzung der Planung in praktische Arbeit
  • Ergebnisse bewerten und rückmelden
  • Informationen sammeln und zugänglich machen

Struktur des Runden Tisches „Gewaltprävention“

  • Leitung
    Geschäftsführender Schulleiter
  • Teilnehmer
    ca. 20 Personen aus den Bereichen Kommune, Schule, Eltern, Polizei, Kirchen, Sozialer Dienst, Vereine
  • Sitzungen
    einmal im Jahr

PEG - Pädagogischer Elterngesprächskreis

Der nächste PEG findet am Dienstag, den 27. November 2018 um 19.30 Uhr in der Werkrealschule in Neuffen statt. ( Hohenzollernstr. 28 / 1.Stock )

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.