Seite drucken
Stadt Neuffen (Druckversion)

Problemstoffe

Problemstoffe werden vom Landkreis zweimal jährlich gesammelt. Die Termine, zu denen die mobile Sammelstelle in Neuffen Station macht, werden rechtzeitig im Neuffener Anzeiger bekannt gegeben bzw. können dem Müll-ABC entnommen werden.

Sperrmüll

Die Sperrmüllabfuhr kann durch Absendung einer „Abrufkarte“ angefordert werden, welche dem jährlich erscheinenden Müll-ABC des Landkreises beiliegt.

Elektro- und Elektronikschrott

Elektro- und Elektronikschrott dürfen nicht mehr mit dem Hausmüll entsorgt werden, sondern müssen auf den Sammelstellen abgegeben werden.

Hierunter fallen Haushaltsgroßgeräte wie Waschmaschinen, Geschirrspüler, Wäschetrockner, Mikrowellengeräte, mobile Heizgeräte usw., Kühl-, Gefrier-, Klimageräte und Ölradiatoren, Informations- und Telekommunikationsgeräte wie Laptop, Drucker, Telefone, Anrufbeantworter usw., Geräte der Unterhaltungselektronik wie Radio, Fernseher, Videorekorder usw., Gasentladungslampen wie z.B. Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen, Haushaltskleingeräte wie Toaster, Staubsauger, elektrische Zahnbürsten, Wecker usw.

Nicht unter den Elektro- und Elektronikschrott fallen fest installierte Geräte wie z.B. Nachtspeicherheizgeräte oder Klimaanlagen sowie Bestandteile von Transportmitteln wie z.B. Autos.

http://www.neuffen.de/index.php?id=141