Aktuelles aus Neuffen: Stadt Neuffen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden
Aktuelles aus Neuffen

Hauptbereich

Bebauungsplan "Hofackerweg"

 

Öffentliche Bekanntmachung

Aufstellung des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften "Hofackerweg" im beschleunigten Verfahren nach § 13 b BauGB

 

 

Der Gemeinderat der Stadt Neuffen hat am 29.01.2019 in öffentlicher Sitzung nach §2 Abs. 1 BauGB beschlossen den Bebauungsplan „Hofackerweg“ im beschleunigten Verfahren für Außenbereichsflächen nach §13b BauGB aufzustellen. Zusammen mit dem Bebauungsplan werden örtliche Bauvorschriften nach §74 LBO aufgestellt.
Der Planentwurf für den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften wurde gebilligt.

Der Bebauungsplan wird ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach §2 Abs.4 BauGB aufgestellt.

 

Das Plangebiet liegt am südöstlichen Ortsrand von Kappishäusern im Bereich des Hofackerweges und wird wie folgt begrenzt:

  • Im Nordwesten durch den Hofackerweg,

  • im Nordosten und Südosten durch die Grenze des Landschaftsschutzgebietes "Neuffen auf Gemarkungen Neuffen und Kappishäusern",

  • Im Südwesten durch das bebaute Grundstück Hofackerweg 8.

    Für den Planbereich ist der Entwurf des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften in der Fassung vom 15.01.2019 maßgebend. Er ergibt sich aus dem unten unmaßstäblich abgebildeten Kartenausschnitt:

 

Ziele und Zwecke der Planung:

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes soll eine bedarfsgerechte, städtebaulich geordnete Entwicklung eines Wohnbaugebietes innerhalb des Planbereiches gewährleistet werden. Die künftige Bebauung soll sich in die Umgebungsbebauung und in den umgebenden Naturraum einfügen. Die Erschließung außen liegender landwirtschaftlicher Flächen ist weiterhin zu gewährleisten.

 

Öffentliche Auslegung:

Die Öffentlichkeit kann sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke, sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung im Rahmen einer öffentlichen Auslegung unterrichten und sich zum Planentwurf äußern.

Der Entwurf des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften in der Fassung vom 15.01.2019 wird mit Begründung in der Zeit vom 18.02.2019 bis einschließlich 22.03.2019 (Auslegungsfrist) im Rathaus in Neuffen, Hauptstraße 19, während folgender Zeiten öffentlich ausgelegt:

Montag, Dienstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen, schriftlich oder mündlich zur Niederschrift, bei der Stadtverwaltung abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

 

Die Planunterlagen können darüber hinaus über diese Internetseite und über das zentrale Internetportal des Landes Baden-Württemberg eingesehen werden.

 

Neuffen, den 06.02.2019

Bäcker

Bürgermeister

Hier finden Sie die Bebauungsplanunterlagen "Hofackerweg" als PDF-Dateien:


Bebauungsplan "Hofackerweg" zeichnerischer Teil

Bebauungsplan "Hofackerweg" Legende

Bebauungsplan "Hofackerweg" Textteil

Bebauungsplan "Hofackerweg" Begründung

Bebauungsplan "Hofackerweg" - Artenschutzrechtliche Vorprüfung

Bebauungsplan "Hofackerweg" - Artenschutzprüfung nach § 44 BNatSchG