Aktuelles aus Neuffen: Stadt Neuffen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden
Aktuelles aus Neuffen

Hauptbereich

Neuffener Steige gesperrt

Neuffener Steige gesperrt ab Montag, 27. April 2020

L 1250: Fahrbahndeckenerneuerung Neuffener Steige (Landkreis Esslingen) 

Vollsperrung ab Montag, 27. April 2020, 10:00 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 27. November 2020

 

Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 27. April 2020, 10:00 Uhr, mit den Arbeiten zur Fahrbahnsanierung der L 1250 zwischen Neuffen (Landkreis Esslingen) bis zur Abzweigung K 6760 nach Hülben (Landkreis Reutlingen). Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 27. November 2020, abgeschlossen. 

Mit der Erneuerung des rund fünf Kilometer langen Streckenabschnitts über die gesamt Fahrbahnbreite werden Rutschungen, Verdrückungen sowie Risse beseitigt und die Bankette angeglichen. Zudem erfolgt eine Rutschungssanierung im Böschungsbereich. Vor Beginn dieser Sanierungsarbeiten werden Hiebsmaßnahmen im angrenzenden Wald durchgeführt, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. 

Die vorhandene, zu geringe Fahrbahnbreite erlaubt aufgrund der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes keinen Bau unter Verkehr. Aus diesem Grund ist eine Vollsperrung für den gesamten Sanierungszeitraum ab Montag, 27. April 2020, 10:00 Uhr, bis voraussichtlich Ende November 2020, mit entsprechender Umleitung erforderlich. Der Verkehr wird während der Arbeiten über Beuren, Erkenbrechtsweiler nach Hülben und umgekehrt umgeleitet. 

Das Land als Baulastträger investiert rund vier Millionen Euro in den Erhalt der Verkehrsinfrastruktur. 

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie die von der Umleitung betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Baumaßnahme. 

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.