Aktuelles aus Neuffen: Stadt Neuffen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden
Aktuelles aus Neuffen

Hauptbereich

Notbetreuung ab 26. April 2021

Bundestag und Bundesrat haben am Mittwoch, 21. April 2021 das neue Infektionsschutzgesetz verabschiedet. Danach gelten die Regelungen der "Bundesnotbremse" im Landkreis Esslingen mit der zwischenzeitlich erfolgten Bekanntmachung durch das Gesundheitsamt ab Samstag, dem 24. April 2021, da die Inzidenz den Wert von 165 drei Tage lang überschreitet.

Dies bedeutet, dass die Kindergärten und die Kernzeitbetreuung ab Montag, dem 26. April 2021 nur noch eine Notbetreuung anbieten werden. Die Kriterien für den Besuch der Notbetreuung orientieren sich am Lockdown um den Jahreswechsel:

Die Notbetreuung findet unter den bekannten und etablierten Kriterien statt. Anspruch auf Notbetreuung haben demnach Kinder und Jugendliche

  • deren Teilnahme an der Notbetreuung zur Gewährleistung des Kindeswohls erforderlich ist,
  • deren Erziehungsberechtigte beide in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sind (das kann auch im Home-Office der Fall sein) oder ein Studium absolvieren oder eine Schule besuchen und hierdurch an der Betreuung gehindert sind, oder
  • die aus sonstigen schwerwiegenden Gründen auf eine Notbetreuung angewiesen sind.

Die Notbetreuung erstreckt sich in der Regel auf den Zeitraum des Betriebs der Einrichtungen, den sie ersetzt. Sie findet in der bisher jeweils besuchten Einrichtung durch deren Personal und in möglichst kleinen und konstant zusammengesetzten Gruppen statt. Ausnahmen hiervon sind nur in besonders zu begründenden Fällen zulässig.

Es besteht kein Anspruch auf Notbetreuung an den geplanten Schließtagen sowie an Sonn- und Feiertagen, wie auch am Wochenende. Machen Sie von der Notbetreuung bitte nur Gebrauch, wenn Sie unbedingt darauf angewiesen sind.

Die Notbetreuung der Kernzeitbetreuung können nur die Kinder besuchen, die auch für die Notbetreuung der Grundschule angemeldet sind. 

Das Anmeldeformular steht hier zum Download (PDF-Datei) bereit.