Abfuhr & Gebühren: Stadt Neuffen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden
Abfuhr & Gebühren

Vortext

Abfuhrturnus

Die Müllabfuhr findet im gesamten Stadtgebiet (auch in Kappishäusern) zweiwöchentlich dienstags im Wechsel von Hausmüll und Abfuhr der Biotonne statt. In den Monaten Juni, Juli, August und September wird die Biotonne wöchentlich geleert, der "Gelbe Sack" / die "Gelbe Tonne" wird alle zwei Wochen freitags abgeholt. Die Papiertonne wird vierwöchentlich freitags bzw. samstags geleert.

Hauptbereich

Restmüll und Biotonne

Fa. Scherrieble GmbH & Co
Entennest 1
73730 Esslingen
Telefonnummer0711 93152-3
E-Mail schreiben
www.scherrieble.de

"Gelber Sack"/"Gelbe Tonne"

Fa. Remondis GmbH & Co. KG
Niederlassung Stuttgart
Leintelstraße 5
73262 Reichenbach a.d.Fils
Telefonnummer07153 98450
E-Mail schreiben
www.remondis-sued.de

Papiertonne

Fa. ALBA Stuttgart GmbH
Anton-Schmidt-Straße 25
71332 Waiblingen
Telefonnummer07151 17130
E-Mail schreiben
stuttgart.alba.info

Sperrmüll und Haushaltsgroßgeräte

Fa. Heilemann GmbH
Bosslerstraße 27 - 31
73240 Wendlingen am Neckar
Telefonnummer07024 400-0
www.heilemann-entsorgung.de

Müllgebühren

Mit der Anmeldung werden Sie automatisch zur Zahlung der Abfallgebühr vorgemerkt. Zuständig für die Müllabfuhr ist der Landkreis Esslingen. Maßstab für die Abfallgebühr ist die Größe und Leerungshäufigkeit der grauen Restmülltonne. Die Mülltonnen werden wahlweise alle zwei oder vier Wochen geleert. Sollte einmal mehr Müll anfallen, können hierfür Restmüllsäcke bei der Kreissparkasse gekauft werden.

Die Biotonne erhalten Grundstücksbesitzer oder die Hausverwaltung auf Antrag beim Abfallwirtschaftsbetrieb Esslingen. Der Antrag kann schriftlich, telefonisch oder im Internet gestellt werden. Die Gebühr für die Biotonne berechnet sich nach der Größe des Behälters. Der „Gelbe Sack“/die „Gelbe Tonne“ wird kostenlos abgeholt. Die Papiertonne wird kostenlos geleert.