Aktuelles aus Neuffen: Stadt Neuffen

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Neuffen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden
Aktuelles aus Neuffen

Hauptbereich

4. Info-Brief des Bürgermeisters Dezember 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie immer vor Weihnachten ein traditioneller Rückblick auf das ablaufende Jahr in Neuffen und Kappishäusern. Wie schon im letzten Jahr um die gleiche Zeit fällt hingegen der Ausblick auf das kommende Jahr wegen Corona ungleich schwerer.

Ich selbst wollte es auch nicht glauben, dass uns Corona seit März 2020 dann trotzdem auch das ganze Jahr 2021 beherrschen würde. Es war aber tatsächlich so und keiner weiß, wie lange es noch gehen wird. Deshalb wage auch ich keine Prognose, wäre aber froh, wenn nächstes Jahr im September endlich wieder unser Eselhock stattfinden könnte, um gemeinsam mal wieder feiern zu dürfen. Vom Aufstellen des Maibaumes, vom Maihock der Feuerwehr, dem Weinwandertag usw. wage ich noch gar nicht zu sprechen. Da bin ich eher skeptisch, dass diese Veranstaltungen durchgeführt werden können. Würde mich aber selbstverständlich mit Ihnen allen zusammen sehr gerne vom Gegenteil überzeugen lassen. Die Realität wird auch im nächsten Jahr zeigen, was Corona mit uns im Jahr 2022 machen wird.

Bei allen, die im Gesundheitssystem tätig sind, möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Aber auch bei allen, die unser Städtle mit Kappishäusern im wieder schwierigen Jahr 2021 am Leben gehalten haben. Dies sind für mich insbesondere wieder die vielen Ehrenamtlichen im Bereich Sport, Kultur, Politik und Soziales. Die trotz der Corona-Widrigkeiten vollen Einsatz und Kreativität gezeigt haben.

Bedanken möchte ich mich auch wieder bei allen Einzelhändlern und Gastronomen, die nach 2020 auch in diesem Jahr wieder schwere Zeiten durchstehen mussten und müssen und so wichtig sind, um unsere Region lebenswert zu halten. Mein Dank gilt der Polizei und der Feuerwehr für ihren zusätzlichen Einsatz zur Sicherheit und Ordnung. Und ganz besonders meinem Rathausteam, das unser städtisches Schiff auch im zweiten Jahr stürmischer Wellen und starken Winden auf Kurs gehalten hat. Und überhaupt bei allen Beschäftigten der Stadt und Stadtwerke, egal in welcher Funktion sie dafür gesorgt und ihren Anteil dazu beigetragen haben, dass unser Neuffen nicht zu einem Hotspot der Corona-Pandemie geworden ist.

Mit der Stadthallensanierung ging es im Frühjahr endlich los. Die Arbeiten gehen planmäßig voran, die allermeisten Gewerke sind vergeben. Der Parkplatz am Oberen Graben wurde ausgebaut.

Auch die Bauarbeiten an der Mensa im Schulzentrum gehen voran. Hier haben allerdings im Herbst die allgemeinen Schwierigkeiten der Materiallieferungen maßgeblich dazu beigetragen, dass wir sie nicht schon in diesem Jahr in Betrieb nehmen konnten, sondern es jetzt bis etwa Ostern noch dauern wird.

Die Arbeiten zur Sanierung des Fachwerks am Großen Haus wurden aufgenommen und gehen plangemäß über die Bühne.

Selbstverständlich gab es neben den genannten Großprojekten noch viel mehr Dinge zu tun und aufs Gleis zu setzen. Ohne die Ratsgremien wäre dies alles aber auch nicht möglich gewesen. Deshalb ein Dankeschön an die Ortschaftsräte in Kappishäusern für deren einvernehmliche Beratungen zum Wohle ihrer dortigen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ein großes Dankeschön aber an den gesamten Gemeinderat Neuffen für die konstruktive Zusammenarbeit und das gute Klima um das wir talauf- und –abwärts unverändert immer wieder beneidet werden.

In diesem Sinne weihnachtliche Grüße aus dem Rathaus, frohe Feiertage und für 2022 alles Gute und bleiben Sie gesund und uns wohl gesonnen

Ihr

Matthias Bäcker

Bürgermeister